Joris van Neijenhof

Leitender Kliniker und Neuropsychologe, neuroCare Group Niederlande

Joris van Neijenhof schloss sein Studium der Neuropsychologie und Rehabilitationspsychologie 1999 an der Radboud Universität Nijmegen in den Niederlanden ab. Anschließend arbeitete er als Kliniker an der Sint Maartenskliniek, einem Rehabilitationszentrum für erworbene Hirnverletzungen in Nijmegen. Dort absolvierte er auch sein Post-Master-Studium in Gesundheitspsychologie. Im Jahr 2017 trat er der neuroCare Group bei, wo er hauptsächlich mit Patienten arbeitet und auch als Hauptbetreuer von Post-Master Psychologie-Trainees fungiert. Er ist kompetent in der klinischen Anwendung von rTMS, Neurofeedback und tDCS und interessiert sich besonders für die Auswirkungen von rTMS auf neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall.

Neben seiner klinischen Tätigkeit verfügt Joris über umfangreiche Erfahrung in der Lehre auf Post-Master-Niveau. Seit 2004 ist er als Senior Lecturer am Radboud Center for Social Sciences tätig, wo er einen Kurs in Klinischer Neuropsychologie unterrichtet. Nach seinem Eintritt bei neuroCare und seiner Ausbildung in Neuromodulationstechniken nahm er schnell als rTMS-Dozent und Hands-on-Trainer an neuroCademy teil. Außerdem bietet er praktisches Training und einen Vortrag zum Thema Schlaf für die Neurofeedback-Workshops an. Die Kombination seiner pädagogischen Fähigkeiten und seiner klinischen Erfahrung mit Neuromodulation machen ihn zu einer vielseitigen Ergänzung des neuroCademy-Dozentenkorps.

Joris van Neijenhof

Senior Clinician & Neuropsychologist, neuroCare Group The Netherlands

Joris van Neijenhof graduated in Neuropsychology and Rehabilitation psychology in 1999 at the Radboud University Nijmegen in the Netherlands. He then proceeded to work as a clinician at the Sint Maartenskliniek, a rehabilitation centre for acquired brain injury in Nijmegen. He also completed his post-master degree in Health Psychology there. In 2017 he joined the neuroCare Group where he predominantly works with patients and also functions as head supervisor of post-master psychology trainees. He is proficient in the clinical application of rTMS, neurofeedback and tDCS and is especially interested in the effects of rTMS on neurological disorders like stroke.

In addition to his clinical work, Joris also has extensive experience in teaching at the post-master level. Since 2004, he has worked as a senior lecturer at the Radboud Centre for Social Sciences where he teaches a course in Clinical Neuropsychology. After joining neuroCare and getting his training in neuromodulation techniques, he quickly started participating in neuroCademy as rTMS lecturer and hands-on trainer. He also provides hands-on training and a lecture about sleep for the neurofeedback workshops. The combination of his teaching skills and clinical experience with neuromodulation make him a versatile addition to the neuroCademy corps of lecturers.